Allgemein Piraten

Danke für vier Jahre @piratenpartei #piraten

UPDATE: Sorry für den Klickbait Titel 🙂

In diesen Tagen bin ich nun vier Jahre an Bord. Vier Jahre in denen ich viel erlebt habe und mindestens genau so viel passiert ist.

Je nachdem ob man jetzt der Eintritts E-Mail, den Datum in der Mitgliederverwaltung oder dem Datum der Beitragsüberweisung glaubt, bin ich zwischen dem 05.05.13 und dem 21.05.13 in die Partei aufgenommen worden. 4 Jahre.

Ich finde es rückblickend immer wieder verrückt, was in dieser Zeit passiert ist, was ich und die Partei alles erlebt haben. Mein erstes Jahr in der Partei war geprägt vom Wahlkampf für die Bundestags- und Landtagswahl 2013 in Bayern. Mein Aktionstagebuch zeigt allein für 2013 78 Einträge. 78 Einträge, die meisten davon Tagesfüllend. Unzählige Stunden plakatiert – für so wunderbare Aktionen wie den Vortrag „Videoüberwachung ersetzt keine Zivilcourage“, die Kandidatenplakate für Bundestag und Landtag – unzählige Stunden mit dem Sammeln von Unterstützerunterschriften und mein erster Landesparteitag. Ich werde es jetzt beim Jahr 2013 belassen, in den nächsten Jahren sieht es nicht anders aus.

Ich möchte mich und mein Engagement keines Falls als etwas Besonderes darstellen, ganz im Gegenteil. Und damit ist es für mich an der Zeit danke zu sagen. Danke an die vielen Leute, mit denen ich in diesen vier Jahren zusammenarbeiten durfte.

Marion: Du hast mich damals angeschrieben und auf meine erste Piratenveranstaltung eingeladen. Damals kannte ich in der Partei niemanden und wurde doch sofort als helfende Kraft akzeptiert und angenommen.

Florian D.: Mit dir habe ich meine allererste Plakatierungstour unternommen, erinnerst du dich noch? Damals im strömenden Regen. 🙂

Daniel: Wir haben unglaubliche Aktionen gemacht. Eine Aktion, an die ich mich rückblickend wirklich gerne erinnere, war der 19 Stunden Plakatwahnsinn mit direkt anschließendem BzPTOBB.

Klaus-Peter: Auch wir haben verrückt und coole Aktionen gemacht. Ich erinnere mich au eine Wahnsinnsplakataktion in Ottobrunn.

Claudia: Danke für eine unglaublich coole Zeit in Mucl. Danke auch für unzählige ehrliche Gespräche.

Thomas K.: Der Fahrer des Burning Bus zum BPT. Immer für Spaß zu haben. Immer dabei wenn es um coole Aktionen geht.

Ron: Ich weiß tatsächlich nicht wie viele Veranstaltungen wir zusammen gestreamt und aufgezeichnet haben, ohne dich wäre ich aber nie in der SG Event gelandet.

Günther M: Für die SG-Event sorgst du immer für den richtigen Ton. Wir haben unglaublich geniale Veranstaltungen gemacht und die Abende wo wir danach gefeiert haben bleiben vermutlich ungezählt.

Kalle: Ohne dich hätte ich nie Erfahrungen im Audiobereich machen können. Dein Equipment hat uns nicht nur ein Event technisch gerettet.

Nils: was würde ich nur ohne meinen GenSek machen. Danke auch für viele gemeinsame Stunden in der Flüchtlingshilfe.

Thomas M.: Danke das du nach wie vor für die Partei aktiv bist. Leute wie dich brauchen wir.

Leonie: Wir haben zusammen den Kommunalwahlkampf gerockt! Es war eine echt coole Zeit mit dir.

Gabi und Toni: Ich weiß nicht wie viele ungezählte Stunden wir bei euch in der Garage Plakatständer gebaut haben. Etliche 100 werden es schon gewesen sein. Ich erinnere mich noch gut an den Moment wo wir auf Kleistertour plötzlich einen Eimer Wandfarbe statt leim dabei hatten 😀

Dietmar H.: Landespapi, immer fleißig dabei. Coole Events mit dir gemacht und beim Feiern bist du auch immer dabei.

Astrid: SG-Event Rückenfreihalter, immer ein offenes Ohr, wenn man mal jemanden zum Reden braucht.

Tine: Bester Gensek auf Welt 😉 es war eine coole Zeit mit dir im KV MUC zu arbeiten.

Kath: Zwar kein #Jupi mehr, du gehörst für mich aber immer noch zu den jungen coolen Piraten.

Jojo: Mein JuPi 1V, wir haben schon auch coole Events erlebt und vor allem die legendäre 10 Jahresfeier in Berlin.

Lea: Ups, jetzt bist du doch hinten gelandet. Nun ja, das beste kommt halt zum Schluss ;D du bist mein JuPi 2V und absolut für jeden Schmarrn zu haben.

Genug der vielen Worte, ich merke mal wieder es sind viel zu viele Leute, denen man danken müsste.

Danke an jeden von euch der DINGE ™ für diese Partei macht. Danke für unzählige coole Events. Danke für unzählige Stunden in denen wir Spaß hatten, zusammen gelacht haben. Danke für euer Engagement in dieser Partei. Danke das ich teil dieser mega genialen Partei sein darf. Danke das ich EUCH kennenlernen durfte und darf.

Ich wollte eigentlich langsam zum Ende kommen, aber eines fällt mir gerade mal wieder mega auf: Danke das ihr mich ertragt und mittragt. Danke das ich in dieser Partei Erfahrungen sammeln darf. Danke das ich mit unglaublich vielen mega genialen coolen Menschen zusammenarbeiten darf. Danke das ich in dieser Partei Freundschaften schließen darf.

„Man sagt uns wir sollen der Idee gedenken und nicht des Mannes. Denn ein Mensch kann versagen. Er kann gefangen werden. Er kann getötet und vergessen werden. Aber 400 Jahre später kann eine Idee immer noch die Welt verändern.“

Danke für bisher vier Jahre Piratpartei.

KLARMACHEN ZUM ÄNDERN,

euer Sebastian

2 Kommentare zu “Danke für vier Jahre @piratenpartei #piraten

  1. Sir Thomas Marc

    Danke für das Statement 😉

  2. Hallo Sebastian,
    es waren ca. 1800 A0 Plakatständer und es hat damals Spaß gemacht.
    Du und Daniel haben mir, wenn ihr einige Male um 1 Uhr nachts und noch später vom Plakatieren zurück gekommen seid den höchsten Respekt abgerungen.
    Grüße, Toni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.